>

Herzlich Willkommen bei der Bernerrettung e. V.

Wir sind ein gemeinnütziger eingetragener Verein und helfen ehrenamtlich Hunden in Not.

Vorrangig geht es uns um Berner Sennenhunde, die ein neues Zuhause suchen. Wir beschränken uns nicht ausschließlich auf eine Rasse, sondern beziehen auch verwandte Rassen und Mischlinge mit ein. Und nehmen in besonderen Notfällen eben auch Hunde unterschiedlichster Rassen und Mischungen auf.

Ein fairer, offener und rücksichtsvoller Umgang mit Familien, die einen Hund abgeben müssen oder adoptieren möchten, ist für uns selbstverständlich. Wir arbeiten mit ehrenamtlichen Pflegefamilien, in denen ein Notfallhund liebevoll auf sein neues Zuhause vorbereitet wird.

Hinweis zu Spendenbestätigungen:

Entsprechend unserer Ziele ist die Bernerrettung e.V. wegen Förderung des Tierschutzes als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt. Die Einhaltung der satzungsmäßigen Voraussetzungen nach den §§ 51, 59, 60 und 61 AO wurde vom Finanzamt Alfeld (Leine) StNr. 11/270/04791 mit Bescheid vom 01.10.2014 nach § 60a AO gesondert festgestellt. Spenden und Mitgliedsbeiträge sind somit steuerlich absetzbar. Wir stellen von Herzen gerne jedem Spender eine Zuwendungsbestätigung aus. Dafür benötigen wir nur den vollen Namen und Anschrift (auf dem Überweisungsbeleg, dem Paypal-Beleg, per PN ...).

Liebe Spender und liebe Freunde der Bernerrettung,

Eure Teilnahme an Saritas Schicksal und eure Spendenbereitschaft ist überwältigend und zeigt uns, dass wir hier das Richtige machen. Wir haben dank eurer Großzügigkeit Spenden in Höhe von 7.775,50 Euro erhalten.

Saritas Klinikaufenthalt und auch ihre Physiotherapie konnte von den Spenden bezahlt werden.

Wir möchten uns deswegen herzlichst bei dem gesamten Team der Tierklinik und bei all unseren Freunden und Spendern bedanken, dass ihr das für Sarita möglich gemacht habt.

Saritas Schicksalsschläge werden nicht weniger!!!

Sarita wurde Pfingstsonntag in die Tierklinik gebracht, da der Pflegefamilie aufgefallen war, dass es ihr nicht gut ging und sie Schmerzen und Ausfluss hatte. In der Tierklinik wurde sehr schnell die Diagnose einer fortgeschrittenen eitrigen Gebärmutterentzündung gestellt. Sie hatte hohes Fieber, eine stark gefüllte Gebärmutter, die bereits eine unphysiologische Position eingenommen hatte und es bestand die Notwendigkeit einer Not-Operation.

Die Operation hat Sarita gut überstanden, aber sie hat nach wie vor hohes Fieber und muss zur weiteren Überwachung und Intensivbehandlung in der Klinik bleiben.

Dies stellt uns wieder vor eine große finanzielle Herausforderung, denn aufgrund einer auftretenden unbestimmten Lahmheit an ihrem nicht operierten Hinterbein, war bereits ein computertomographische Untersuchung des Beckens für die nächste Woche geplant.

Wer Sarita auf ihrem schweren Weg ins Glück finanziell unterstützen möchte, kann dies bitte auf folgendem Konto mit dem Hinweis „Sarita“ machen:

Bernerrettung e.V.
Konto-Nr. 34 70 77 51
BLZ: 259 501 30
Sparkasse Hildesheim
IBAN: DE93 2595 0130 0034 7077 51
BIC: NOLADE21HIK

Oder als Online-Spende via Paypal

wir möchten weiterhin alles für Sarita ermöglichen und sind für jede Unterstützung sehr dankbar.

Sarita Du schaffst das!

Euer Bernerrettung-Team