Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tobi ein junger Labrador hat eine neue Familie gefunden

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tobi ein junger Labrador hat eine neue Familie gefunden

    Das ist Tobi




    Tobi ist ein ca. 9 Monate alter Labrador, der aus Trennungsgründen abgegeben wird.

    Er versteht sich mit anderen Hunden, ist kinderlieb und ungestüm.

    Er ist verspielt und noch etwas wild und seine ehemaligen Besitzer haben der Erziehung bisher nicht so viel Zeit gewidmet. Aber Tobi ist sehr neugierig und lernwillig.

    Wer verliebt sich in Tobi und stellt ihm einen Kuschelplatz auf?




  • #2
    Tagebucheintrag vom 14.07.2016

    Für Tobi haben wir schon eine Pflegestelle gefunden und wird nächste Woche vorerst dort einziehen

    Kommentar


    • #3
      Tagebucheintrag vom 24.07.2016

      Hallo alle zusammen,
      Tobi ist heute bei uns angekommen. Er ist ein super süßer Wirbelwind, total verschmust und er liebt Kinder

      Bei uns zu Hause angekommen, hat er sich sofort wohl gefühlt und ist mit unserer Hündin durch den Garten getobt. Sie zeigt ihm ganz deutlich, wer der Boss ist, aber sie scheint ihn zu mögen, denn er darf sogar in die erste Etage. Das ist ja sonst ihr heiliges Reich.

      Er ist halt ein echt toller Kerl und ich bin gespannt, was die nächste Zeit so mit sich bringt. Wir bringen jetzt erst mal die erste Nacht hinter uns. Ich denke er wird bei meinem Mann am Bett schlafen, denn die Beiden mögen sich sehr.

      Kommentar


      • #4
        Tagebucheintrag vom 25.07.2016

        Hier noch ein paar Bilder von dem kleinen Wirbelwind bei der Übergabe ans Pflegefrauchen









        Kommentar


        • #5
          Tagebucheintrag vom 29.07.2016

          Tobi fühlt sich bei uns immer mehr zu Hause und er genießt die unzähligen Streicheleinheiten, die er bei uns bekommt.
          Die erste Nacht war sehr unruhig, aber mittlerweile klappt auch das schlafen sehr gut. Nach ein paar Wanderungen durchs Haus ( um zu gucken ob auch wirklich alle schlafen ) legt er sich in sein Körbchen und schläft, bis der Erste hier im Haus aufsteht.
          Ansonsten ist er relativ pflegeleicht, er braucht zwar noch so einiges an Erziehung, aber er ist so wissbegierig, das ich denke, das er sehr schnell lernt. Beim spazieren zieht er zwar noch sehr an der Leine, aber Hundefreunden und anderen Menschen tritt er freudig entgegen und will alle begrüßen

          Ich kann nur sagen, dass er ein super lieber Anfängerhund ist, der alles und jeden mag, aber am meisten mag er ESSEN!
          Wir stellen grade auf BARF um und das gefällt ihm super gut und er verträgt es auch.

          So jetzt starten wir ins Wochenende und ich habe mir vorgenommen, dass ich es mit viel kuscheln verbringen werde.

          Kommentar


          • #6
            Tagebucheintrag vom 09.08.2016

            So wieder mal mein letzter Eintrag in ein Tagebuch, da Tobi uns ja schon wieder verlassen hat.
            Es ist immer wieder fazinierent wie schnell man sich aneinander gewöhnen kann, aber ich weiß, dass er es in seinem neuen zu Hause sehr gut haben wir und das da 8 Hände sind zum streicheln.
            Und wenn wir es mal gar nicht mehr aushalten, fahren wir einfach auf Besuch zu ihm. Ist ja mit dem Fahrrad nur 10 Minuten

            Ansonsten wünsche ich ihm alles erdenklich Gute und das er jetzt die Familie gefunden hat, die er verdient und die zu schätzen weiß was für ein toller,lieber Typ Tobi ist.

            Kommentar

            Lädt...
            X