Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fidel - ein wunderschöner Bernermix hat seine Familie gefunden

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fidel - ein wunderschöner Bernermix hat seine Familie gefunden

    Findet der wunderschöne und liebe Fidel hier seine Familie?



    Fidel ist ein junger Bernermix, ca. 2 Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von ca. 52 cm. Er ist sehr lieb und freundlich zu Menschen und genießt die Streichelenheiten, wenn er sie bekommt. Davon bekommt er leider nicht so viele, wie er es sich wünscht, weil er zur Zeit noch in einem Tierheim wartet. Fidel verträgt sich gut mit Hündinnen und auch mit Rüden. Er könnte schnell zu uns kommen, wenn wir eine Pflegefamilie oder eine Endfamilie für diesen hübschen Jungen finden.
    Zuletzt geändert von Doris L.; 16.05.2014, 17:28.
    Liebe Grüße von Iris mit der süßen Osa und Benji-Opi

    Voller Liebe immer im Herzen: Mein kleiner Luca

  • #2
    Tagebucheintrag vom 18.03.2014


    Hallo Zusammen,

    hier die ersten Bilder von Fidel:












    Fidel hat die ganze Nacht durchgeschlafen , da er tagsüber noch wenig Ruhe findet. Fidel hat sich heute morgen richtig gefreut mich zu sehen und hat mich überschwenglich begrüßt.

    Liebe Grüße



    Kommentar


    • #3
      Tagebucheintrag vom 20.03.2014

      So, hier kommen neue Fotos vom süßen Fidel





















      Fidel hat sich mittlerweile ganz gut eingelebt und kommt auch tagsüber immer mehr zur Ruhe, wie man auf den Bildern auch erkennen kann.

      Er ist wirklich superlieb und sehr schmusebedürftig . Er sucht viel den Kontakt zu uns und genießt die Streicheleinheiten. Ich schlafe mit ihm im Wohnzimmer und werde jeden Morgen mit Küsschen geweckt.

      Nur mit unserem Kater konnte er sich noch nicht so ganz anfreunden. Draussen wird er völlig ignoriert, aber drinnen wird er noch angeknurrt und verbellt. Aber wir hoffen, das legt sich auch noch.

      Gassigehen findet Fidel toll und ist viel am Schnüffeln- so viele neue Eindrücke!
      Ein wirklich toller Hund mit einem unvergleichlichen Blick!

      Kommentar


      • #4
        Tagebucheintrag vom 25.03.2014

        So hier kommen wieder neue Bilder vom zuckersüßen Fidel, der sich immer besser einlebt und viel Spaß am Spielen, Spaziergehen und Kuscheln hat
















        Kommentar


        • #5
          Tagebucheintrag vom 31.03.2014

          Huhu, hier ist Fidel,

          Pflegefrauchen meint, ich soll doch heute selber mal ins Tagebuch schreiben.
          Ich finde es ganz toll hier und meine Pflegefamilie sagt, ich bin ein ganz lieber kleiner Mann. Verstehe nur nicht, warum sie immer sagt, ich sei klein . Mit meiner Pfotenkumpeline versteh ich mich bestens - am liebsten toben wir gemeinsam durch den Garten, bis wir beide ganz außer Atem sind. Gemeinsam gebuddelt haben wir auch schon, da meinte Frauchen, wir wären ja ein gutes Team . Aber mittlerweile lasse ich mir auch ganz brav die Pfoten saubermachen - am Anfang fand ich das nicht so schön.

          Autofahren finde ich super, ich springe immer schon in den Kofferraum, sobald die Tür aufgeht. Beim Fahren hinlegen tue ich mich nicht - es ist alles so spannend was da draussen passiert und ich schau lieber raus.
          .
          Ich lege mich zum schlafen jetzt auch schon mal gerne ins große Menschenbett , das ist einfach so kuschlig und weil ich so lieb bin, lässt mich Pflegefrauchen auch mal rein . Nur den Kater, der hier auch wohnt, finde ich komisch, den muss ich zwischendurch mal anbellen, aber Frauchen meint, da werde ich mich auch noch dran gewöhnen, ich hätte ja schon ganz tolle Fortschritte gemacht. Ich kann sogar schon Kunststücke: wenn man mir Leckerlies zuwirft, fange ich sie in der Luft auf!
          So, für die viele Arbeit muss ich mir jetzt aber mal meine Kuscheleinheiten abholen.

          Liebe Grüße und bis bald

          Euer Fidel

          Kommentar


          • #6
            Tagebucheintrag vom 13.04.2014

            Hier mal wieder ein paar Neuigkeiten von unserem süßen Fidel-Mann:

            Fidel wurde am Donnerstag kastriert und hat das mit Bravour gemeistert. Seinen Body lässt er sich ganz brav an- und ausziehen. Auf dem Bild sieht er zwar noch etwas mitgenommen aus, aber das war direkt nach der OP, mittlerweile ist er wieder topfit!

            So langsam hört Fidel auch schon auf seinen Namen und lässt sich beim Spaziergang an der Schleppleine auch schon abrufen - naja, wenn es gerade nix spannenderes zum Schnüffeln gibt . Und Streicheleinheiten sind nach wie vor das Größte - dabei kann er so richtig entspannen!

            Kommentar


            • #7
              Tagebucheintrag vom 14.04.2014

              Einmal Gruppenkuscheln auf der Couch

              Kommentar


              • #8
                Tagebucheintrag vom 22.04.2014

                Hallo Ihr Lieben, ich bin's wieder, der Fidel. Ich will mal von unseren Osterfeiertagen berichten. Ich habe nämlich meinen ersten richtigen Familienausflug zu Oma und Opa gemacht: ich sag's euch, das war vielleicht spannend. Ich bin ganz lieb im Auto mitgefahren und habe mich bei der Verwandtschaft auch vorbildlich benommen. Am Anfang fand ich diese Treppen sehr suspekt , da wollte ich nicht drauf, aber nachdem Frauchen mich dann das erste Mal getragen hat, habe ich dann doch beschlossen, dass die Dinger nicht so gefährlich sind . Tragen lassen find ich nämlich doof, so klein bin ich jetzt auch wieder nicht, ich kann doch laufen! Und Frauchen sagt, dann bin ich die Treppen hoch- und runtergeflitzt als hätte ich noch nie was anderes gemacht.

                Ein Ostergeschenk haben ich und meine Pfotenkumpeline auch bekommen, einen Elefanten zum Erlegen. Ich kann euch sagen, wir waren sehr erfolgreich und der Elefant hat nicht lange gelebt . Frauchen meinte, im Garten hätte es ausgesehen, als hätte es geschneit . Als Beweis habe ich ein paar Bilder mitgebracht - auch vom Spazierengehen, das find ich immer noch total klasse. Frauchen sagt, ich geh immer doppelte Strecke, weil ich immer so viel hin und her renne, aber die hat ja keine Ahnung, wie spannend das alles ist .

                So, jetzt geh ich schlafen.
                Liebe Grüße von eurem Fidel

                Kommentar


                • #9
                  Tagebucheintrag vom 22.04.2014

                  Hier sind die Fotos dazu :

                  Kommentar


                  • #10
                    Tagebucheintrag vom 24.04.2014

                    Hier noch ein kleiner Nachtrag zu Ostern: Nach dem Zerlegen des Spielzeugs hat der süße Fidel ganz friedlich in Pflegeherrchens Arm geschlafen

                    Kommentar


                    • #11
                      Tagebucheintrag vom 25.04.2014

                      So, eben wurde Fidel von seiner neuen Familie abgeholt. Hier fließen zwar gerade die Tränen , aber wir freuen uns, dass Fidel in so eine liebe Familie zieht und ein tolles Hundeleben haben wird.
                      Alles Gute, Du süßer kleiner Mann! Du wirst immer einen Platz in unseren Herzen haben!
                      Und Euch, liebe Familie von Fidel, viel Spaß und Freude mit dem Süßen! Ich freue mich über weitere Tagebuchberichte und Bilder!

                      Kommentar


                      • #12
                        Tagebucheintrag vom 26.04.2014

                        Fidel hat die erste Nacht hinter sich,hat ruhig geschlafen.
                        Jetzt spielt er mit unseren Sohn im Garten. Er ist einfach Super und ein Schmusebär .Danke nochmal an seine Pflegefamilie.

                        Hier sind die ersten Fotos von Fidel in seinem Zuhause:

                        Kommentar


                        • #13
                          Tagebucheintrag vom 29.04.2014

                          Hallo hier ist Fidel
                          ich konnte nicht schreiben da ich sooo viel entdecken musste . Ich spiele gerne (am liebsten im Garten), gehe gerne Spazieren, dort treffe ich , manche mag ich aber manche...nicht, vor allem den kleinen weißen mit braunen Flecken .

                          So ich habe heute gespielt ,mein Geschäft gemacht und gegessen, jetzt bin ich müde und sage Tschüß.

                          Bis bald - Fidel &Co

                          Kommentar


                          • #14
                            Tagebucheintrag vom 09.05.2014

                            Hallo, ich bin´s Fidel.
                            Ich habe die Woche viel erlebt, musste mein neuen Tierarzt besuchen (er ist mir unheimlich), bin kerngesund .

                            Laut meinem Frauchen und Herrchen muss ich nächste Woche in die Schule, da ich für die Spaziegänge noch lernen muss, aber das bekomme ich hin . Für eine Leckertüte zur Einschulung sage ich nicht nein.

                            PS - mir geht es einfach prima.

                            Bis Bald Euer Fidel

                            Kommentar


                            • #15
                              Tagebucheintrag vom 13.05.2014

                              Hallo,
                              heute bin ich eingeschult worden, durfte meine Schule erkunden ,meine Trainerin hat gesagt, dass ich schlau bin und alles schnell lernen werde . Morgen habe ich zum ersten Mal Unterricht ...
                              Aber ............. ich habe heute meine Leckertüte bekommen und meine Mama sagte, dass wir diese immer mitnehmen und ich es als Belohnung bekomme.
                              Jetzt bin ich richtig müde, werde mich bei Mama einkuscheln und schlafen

                              Liebe Grüße
                              Fidel & Co

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X