Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Balou ist blitzschnell in seine Familie gezogen

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Balou ist blitzschnell in seine Familie gezogen



    Balou ist ein ganz lieber Berner Sennenhund, der aus Krankheitsgründen abgegeben werden musste. Für diesen Schatz, der es liebt, gekrault zu werden konnten wir ganz schnell eine liebe Familie finden, in der Balou nun weiter verwöhnt und umsorgt wird.
    Liebe Grüße von Iris mit der süßen Osa und Benji-Opi

    Voller Liebe immer im Herzen: Mein kleiner Luca

  • #2
    Tagebucheintrag vom 01.03.2014

    Balou konnte gestern schon in sein neues Zuhause ziehen. Seine neue Familie schwärmt die ganze Zeit von dem tollen Kerl.

    Balou hat sich erst einmal seinen Platz im Wohnzimmer gesucht. Es ist ein zweigeteiltes offenes Wohnzimmer und er hat sich den Platz im oberen Bereich am Geländer gesucht, damit er alles beobachten kann.

    Er ist super gut erzogen und will nur schmusen.

    Liebe Grüße von Iris mit der süßen Osa und Benji-Opi

    Voller Liebe immer im Herzen: Mein kleiner Luca

    Kommentar


    • #3
      Tagebucheintrag vom 02.03.2014

      Hier kommen die ersten Bilder von Balou...









      Es war auch gar nicht so leicht, ein paar brauchbare Bilder von ihm zu bekommen... immer wenn ich mit dem Fotoapparat ankomme, dreht er sich weg. Aber ich geb mein bestes für weitere Fotos.

      Liebe Grüße
      Liebe Grüße von Iris mit der süßen Osa und Benji-Opi

      Voller Liebe immer im Herzen: Mein kleiner Luca

      Kommentar


      • #4
        Tagebucheintrag vom 21.03.2014
        Hier, wie versprochen, ein paar Bilder von Balous Ausflug an den See.
        Er ist eine echte Wasserratte. Kaum findet Balou eine zugängliche Stelle, ist er auch schon drin!

        Übrigens kommen wir eben vom Tierarzt. Balou hat eine frische Impfung (samt Leckerchen) bekommen,
        sein Spezialfutter wird auch bestellt und ich musste mich der Prüfung für den Sachkundenachweis stellen
        (natürlich mit Bravur bestanden).

        Bis dahin...Liebe Grüße von Balou



        5 Bilder

        Kommentar


        • #5
          Tagebucheintrag vom 14.09.2014

          Hallo Ihr Lieben,

          zu erst möchte ich mich entschuldigen, weil ich jetzt schon soooooo lange nichts mehr geschrieben hab.
          Ich wird euch in Zukunft regelmäßiger auf dem Laufenden halten...versprochen!

          Balou geht es bestens. Seit fast schon 8 Monaten ist unser Riesen-Kuschelhund nun bei uns und hat sich bis jetzt super gemacht. Er ist mittlerweile sogar ein komplett anderer Hund geworden (und das ist positiv gemeint).

          Als wir Balou vor etwas über einem halben Jahr abgeholt haben, trafen wir auf ein übergewichtiges, träges, riesiges Fellknäul....das ist zu heute überhaupt kein Vergleich mehr. Zwar ist Balou immer noch etwas zu schwer, aber dank viel Bewegung und Spezialfutter hat er bis heute bereits 10 Kg abgespeckt. Dadurch ist er natürlich auch viel aktiver geworden. Balou holt allein sein Spielzeug, wenn er Lust zum toben hat und er ist auch sehr gerne draußen. Am liebsten im Wald oder irgendwo, wo man ins Wasser springen kann.
          Anschließend macht Balou es sich dann auf seiner Couch gemütlich. Das muss ja schließlich auch mal sein

          Was mir etwas Sorgen macht, ist eine Beule an Balous Vorderlauf. Das beobachte ich jetzt schon eine Weile und es scheint ihm auch nicht weh zu tun, aber ich werd das trotzdem besser mal vom TA checken lassen. Sicher ist sicher!

          Werde euch darüber auch auf dem Laufenden halten.

          Balou im Mai, er war gerade beim Hundefriseur


          Balou im Juli... an der Wupper...


          ... und in der Wupper...


          Heute im Wald...


          Bis dahin...Liebe Grüße und bis bald !

          Kommentar


          • #6
            Tagebucheintrag vom 10.01.2015

            Hallo Ihr Lieben,

            Balou schickt Euch weiße Wintergrüße und wünscht Euch allen ein ganz tolles neues Jahr 2015 !!!!!!!

            Balou liebt Schnee... und hinter dem Schlitter herflitzen findet er richtig toll...


            Sylvester mag er garnicht... da verkriecht sich Balou lieber unterm Tisch...


            Balou nimmt lieber ganze Bäume, Stöcke sind ihm zu klein...


            Bis bald...

            Kommentar


            • #7
              Tagebucheintrag vom 10.01.2015

              Hallo zusammen,

              Balou geht es sehr gut. Gerade heute hab ich ihm ein neues, supergroßes, weiches Hundekissen gekauft. Da hat er es sich natürlich direkt drauf bequem gemacht.

              Ist ja nicht so, dass Balou im Wohnzimmer nicht schon eine eigene Couch und eine bezogene Matratze hat.....aber man kann ja nicht genug Plätze haben, wo man`s sich gut gehen lassen kann .

              Also im großen und ganzen geht es ihm wirklich gut. Er ist fit und sein Gewicht konnte er auch halten...trotzdem werd ich wohl nächste Woche noch mal mit ihm zum Tierarzt müssen. Die Beule an Balous Vorderlauf ( Wovon ich im Herbst berichtet habe ), ist leider gewachsen. Der TA sagte mir schon, dass es sich wahrscheinlich um eine Flüssigkeitsansammlung oder einen Grützbeutel handelt. Im Herbst meinte der TA, das es von selbst nicht verschwinden würde. Entweder bleibt es so, oder es wird größer...in dem Fall sollte man es besser entfernen.

              Ich werde euch auf dem Laufenden halten

              Ganz liebe Grüße
              Balou & Familie

              Kommentar


              • #8
                Tagebucheintrag vom 25.03.2015

                Hallo Ihr Lieben,

                leider ist es jetzt doch soweit: Balou muss unters Messer.

                Letzte Woche waren wir beim Tierarzt, um Balous Impfung aufzufrischen. Bei der Gelegenheit hat er sich noch einmal die Geschwulst an Balous Bein angesehen. Die ist innerhalb weniger Monate leider soweit gewachsen und muss entfernt werden.
                Morgen ist die OP und dann heißt es für Balou erst einmal: Bettruhe

                Drückt uns die Daumen, dass er alles gut übersteht!

                Ich halte euch auf dem Laufenden.

                LG von Balou & Familie

                Kommentar


                • #9
                  Tagebucheintrag vom 26.03.2015

                  Hier eine kurze Zwischenmeldung:
                  Balou geht es soweit gut. Ihm wurde ein Lipom (oder so ähnlich) entfernt. Ein Geschwür aus Fettgewebe....und das war ziemlich groß. Ich konnte anschließend einen Blick drauf werfen und ich muss sagen: so etwas will man nicht haben! Das ist zwar nichts schlimmes aber wenn es noch weiter gewachsen wäre, hätte es wahrscheinlich auf Nerven und/oder Sehnen gedrückt und das hätte schmerzhaft werden können....soweit muss es ja nicht kommen! Zum Glück ist Balou das jetzt los.

                  Balou scheint seine Bettruhe aber nicht besonders zu stören. Die OP war schon heute morgen um 8:30....und seitdem. Naja, morgen sieht die Welt schon wieder etwas besser aus. Mal sehen was der TA morgen sagt, wenn wir zum Verbandwechsel gehen.

                  Bis dahin...
                  LG von Balou & Familie

                  Kommentar


                  • #10
                    Tagebucheintrag vom 24.12.2015

                    Guten Abend Zusammen,

                    zu erst möchte ich mich noch mal bei allen beteiligten, für das süße Geschenk zur Geburt unserer kleinen Tochter bedanken!

                    Da hatte ich ja gar nicht mit gerechnet und wir haben uns wirklich sehr gefreut!


                    Balou geht es sehr gut! Als wir die erste Zeit mit Kinderwagen draußen unterwegs waren, ist er uns erst nicht von der Seite gewichen.

                    Und wenn wir denn mal "alleine" unterwegs waren, ist Balou seine Runden eher gerannt Und wollte so schnell wie möglich wieder in sein Nest. Er wusste anscheinend von Anfang an: Aha, da ist jetzt noch ein Mensch für mich und auf den muss ich aufpassen​.

                    Sehr Süß!!! Bin mal gespannt wie sich das entwickelt, wenn die Kleine anfängt hier durch die Gegend zu krabbeln...aber Balou kann ja eigentlich nichts

                    aus der Ruhe bringen
                    ....Bis ​auf sein Kumpel ​.

                    Nachdem unser Pflegehund in sein neues zu Hause gezogen war, hat Balou sich erst einmal ein Paar Wochen Auszeit gegönnt. Da der Kumpel, im Gegensatz zu Balou einen ziemlichen Bewegungsdrang hatte, sind wir natürlich auch sehr viel gegangen. Das hat Balou echt geschafft!

                    Sogar bei unserer schönen großen Runde, hat Balou mir tatsächlich auf halbem Weg die Leine aus der Hand genommen, sich umgedreht...und ist einfach wieder nach Hause marschiert. Naja, jetzt ist aber alles wieder in Ordnung und wir sind sehr gerne wieder draußen unterwegs....mit oder ohne Kinderwagen.

                    Wir wünschen euch Allen eine schöne Weihnachtszeit und alles Gute fürs neue Jahr!








                    Kommentar


                    • #11
                      Tagebucheintrag vom 24.02.3016

                      Guten Abend Zusammen,

                      eine Frage: Gibt es so was wie " Wetterfühligkeit" bei Hunden? Zwischen Weihnachten und Neujahr ist es zum ersten Mal vorgekommen, dass Balou etwas weh tut wenn er sich bewegt. Der Tierarzt konnte nichts feststellen, da er dort keine Schmerzen mehr gezeigt hat.

                      Seitdem ist das öfter mal vor gekommen...heute Abend auch. Und mir ist aufgefallen, dass es an solchen Tagen recht kalt ist und Balou seinen Kopf sehr tief hält, so dass es so aussieht, als kommt der Schmerz aus dem Nacken- oder Schulterbereich.

                      Wir beobachten das weiter und kontaktieren mal einen Physiotherapeuten. Ansonsten wird er jetzt immer schön warm gehalten und ein bisschen massiert. Hoffentlich kommt bald der Frühling!

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X